Cape Coral

E-Mail
Eine idyllische Stadt im Südwesten des „Sunshine State“  Florida, die ihre Besucher verzaubert. Cape Coral : ein kleines Paradies für Sonnenanbeter, Naturliebhaber, Angler, Wasserfans, Bootsfahrer und Golfer.

Durch seine direkte Lage am Golf von Mexiko ist das Klima tropisch-mild. Es gibt hier mehr Sonnentage als anderswo und mit einer leichten stetigen Wind vom Meer sind selbst die Sommermonate angenehm. Besonders beliebt ist Cape Coral jedoch in den Wintermonaten, die insgesamt recht regenarm sind und selbst im Dezember sind Temperaturen bis zu 24 Grad Celsius möglich.

Cape Coral verdankt seine einzigartige Struktur der 1957 gegründeten „Gulf American Land Corporation“, die das damals vorhandene Brach- und Weideland systematisch mit Wasserkanälen und Wasserstraßen durchzog. Letztlich entstanden über 640 km Frisch- und Salzwasserkanäle. Teilweise erreicht man sogar den Golf von Mexiko über diese Wasserstraßen.

bildCape Coral ist eine der schnellst wachsenden Städte der USA, die trotzdem ihre Kleinstadtatmosphäre und ihr Flair nicht verloren hat. Die Kriminalitätsrate ist die niedrigste von allen vergleichbaren Städten in den USA, was vermehrt auch junge Familien nach Cape Coral zog. Inzwischen gilt Cape Coral nicht mehr als „verschlafenes“ Städtchen. Man findet eine Vielzahl von belebten Einkaufsstraßen mit Restaurants unter anderem am Cape Coral Parkway, am Del Prado Boulevard und an der Pine Island Road, viele schön gestaltete Parks und Seen, die zum Verweilen und Picknick einladen, einen großen Wasserpark mit rießigen Rutschen, Pools und Erholungsareas, der Spaß für die ganze Familie verspricht und natürlich unzählige Möglichkeiten für die sportliche Betätigung.


Cape Coral ist nur durch den Caloosahatchee River von Fort Myers getrennt. Die „Cape Coral Bridge“ und die „Midpoint Memorial Bridge“ verbinden beide Städte auf kürzestem Weg. Über das gut ausgebaute Straßennetz ist es über die 41 oder die Interstate 75 Richtung Süden nicht weit nach Naples, in die Everglades, Key West und Miami sowie nach Norden über Sarasota, St.Petersburg und Clearwater, Tampa bis hin nach Orlando.


Trotz aller Sorgfalt bei der Zusammenstellung aller Informationen und Daten kann keine Garantie für die oben gemachten Angaben übernommen werden!